Literatur & Links

Literatur zum Thema Leben mit Krebs

Empfehlenswert: Die blauen Ratgeber

Die blauen Ratgeber klären verständlich über verschiedene Krebsarten, deren Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge auf. Darüber hinaus werden übergreifende Themen erläutert.

Die blauen Ratgeber haben wir für Sie in der Praxis, ggf. können Sie unter folgender Adresse kostenlos bestellen:

Deutsche Krebshilfe e.V.
Thomas-Mann-Str. 40
53111 Bonn

Tel.: 0228 - 7 29 90 0
E-Mail: deutscheNO SPAM SPAN!@krebshilfe.de
Link zur Website


Empfehlenswert: Schwarz steht mir einfach nicht

Mein Leben ohne Kai. Ein Buch über die Liebe und den Tod. 

Eine junge Frau verliert ihren Mann durch Krebs – und gewinnt eine einzigartige Sicht auf das Leben, die Liebe und die Zukunft.

Anja und Kai sind bereits seit ihrer Jugend ein Paar, fast eine Sandkastenliebe. Das Leben scheint perfekt, sie führen eine gute Ehe, haben einen kleinen Sohn, Nils, und ihrem Glück steht nichts im Wege. Das ändert sich radikal, als Kai 2009 an aggressivem Magenkrebs erkrankt und die Welt aus den Fugen gerät. Er ist Anfang 30, Anja ein paar Jahre jünger, Nils noch ein Kindergartenkind. Zwei Jahre bleiben ihnen noch. Es werden die intensivsten und glücklichsten Jahre ihres Lebens ...

Link zum Buch


Linktipps

Krebsinformationsdienst

Kompetente und vor allem verständliche Infos zum Thema Krebs insgesamt erhalten Patienten und ihre Angehörigen beim Krebsinformationsdienst in Heidelberg:

Tel.: 0800 - 420 30 40
E-Mail: krebsinformationsdienstNO SPAM SPAN!@dkfz.de
Link zur Website

Die Telefone sind montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr besetzt. Zu der ungeheuren Fülle der Informationen liefert die Suchen-Funktion am Ende des Navigations-Menüs rechts den besten Zugang.


Krebshilfe

Die Website bietet diverse Fakten und Datenmaterial zu verschiedenen Krebserkrankungen. Interessant: Es können Videos bestellt und Info-Broschüren heruntergeladen werden. Ein Beratungsdienst ist per Telefon und E-mail erreichbar.

Tel: 0228 - 7 29 90 0
E-Mail: deutscheNO SPAM SPAN!@krebshilfe.de
Link zur Website


Bürgertelefone

des Bundesgesundheits- sowie des Arbeits- und Sozialministeriums (montags bis donnerstags von 8.00 bis 20.00 Uhr, freitags bis 12.00 Uhr).

Tel.: 01805 - 99 66 01 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz)
E-Mail Gebärdentelefon: info.gehoerlosNO SPAM SPAN!@bmas.bund.de
Link zur Website


Der Patientenbeauftragte

der Bundesregierung kümmert sich um Patientenrechte und ist telefonisch sowie im Internet zu erreichen.

Tel.: 030 18 44 13 420
E-Mail: pflege-patientenrechteNO SPAM SPAN!@bmg.bund.de
Link zur Website


Die unabhängige Patientenberatung

Deutschland (UPD) unterhält derzeit 22 Beratungsstellen und ein Beratungstelefon (montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr).

Tel.: 01803 11 77 22 (9 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz)
E-Mail: infoNO SPAM SPAN!@patientenberatung.de
Link zur Website


Deutsche Krebsgesellschaft

Website der Deutsche Krebsgesellschaft e.V. mit Informationen zu Ernährung, Früherkennung und Therapie. Tipps für ein Leben mit Krebs runden den umfangreichen Auftritt ab.

Tel.: 030 - 322932 90 
E-Mail: serviceNO SPAM SPAN!@krebsgesellschaft.de
Link zur Website